Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für swingdanceevents.ch

  1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden «AGB») regeln die Nutzung des Eventkalenders mit Benutzerprofil (im Folgenden «Dienst») durch die Nutzer. Mit der Nutzung des Dienstes erklären Sie sich mit diesen AGB einverstanden.

  1. Leistungsbeschreibung

Der Dienst ermöglicht es den Nutzern, eigene Kalendereinträge zu erstellen und zu verwalten. Die Nutzer können Veranstaltungen eintragen, Informationen dazu angeben und diese Veröffentlichen. Die Veranstaltungen werden ihrem persönlichen Benutzerprofil als Ersteller zugewiesen. Die Nutzung des Dienstes ist Kostenlos und beschränkt sich auf die in der Webseite angegebenen Verwendungszwecke.

  1. Registrierung und Benutzerprofil

Um den Dienst nutzen zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Bei der Registrierung sind vollständige und korrekte Angaben zu machen.

  1. Verantwortlichkeit für Inhalte

Die Nutzer sind für die von ihnen eingestellten Inhalte selbst verantwortlich. Es dürfen keine rechtswidrigen, diffamierenden, beleidigenden oder sonstigen unangemessenen Inhalte veröffentlicht werden. Der Betreiber behält sich das Recht vor, solche Inhalte ohne Vorankündigung zu entfernen. Auch Verwendungszweckfremde Inhalte werden ohne Vorankündigung gelöscht.

  1. Datenschutz

Die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen. Nähere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  1. Haftungsausschluss

Der Betreiber übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der im Dienst bereitgestellten Informationen. Jegliche Haftung für Schäden, die durch die Nutzung des Dienstes entstehen, ist ausgeschlossen.

  1. Änderungen und Verfügbarkeit

Der Betreiber behält sich das Recht vor, den Dienst jederzeit zu ändern oder einzustellen. Es besteht kein Anspruch auf uneingeschränkte Verfügbarkeit des Dienstes.

  1. Urheberrecht

Die im Dienst enthaltenen Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Eine Vervielfältigung, Verbreitung oder sonstige Nutzung der Inhalte bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Betreibers. Die von Benutzern des Dienstes eingestellten Daten, Bilder und Texte sind im Urheberrecht des Benutzers. Der Benutzer muss über die entsprechenden Urheberrechte verfügen um diese im Rahmen dieses Dienstes zu veröffentlichen.

  1. Schlussbestimmungen

Diese AGB unterliegen dem deutschen Recht. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

Stand: 01.09.2023

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!